Licht- und Klang-Performance auf der Binnenalster

Um ein kraftvolles gemeinsames Friedensfeld zu erschaffen, laden wir einmal im Monat alle Hamburger ein, zu einem Termin, der sich möglichst nah am Vollmond orientiert, mit ihren durch Lichter beleuchteten Booten über die Kanäle und die Aussenalster zur Binnenalster zu rudern und sich dort zu einer Sternformation zu gruppieren.

Wir sorgen mit ehrenamtlichen Mitarbeitern dafür, dass alles leicht und reibungslos vonstatten geht. An die Sternbildung durch die beleuchteteten Boote schliesst sich eine Stillephase an, so dass durch diese gemeinsame Illumination und die Stimmung durch den Vollmond ein emotionales Gemeinschaftsserlebnis entsteht.


Parallel dazu können sich alle, die Lust haben, um die Binnenalster herum gruppieren und die Entstehung des „alsterstern“ durch die leuchtenden Boote beobachten und dadurch an der Gemeinschftaftsperformance teilnehmen.


Für die Zukunft planen wir als Höhepunkt eine Choraufführung, bei der sich alle interessierten Hamburger Sänger/innen auf den Stufen des Anlegers beim Jungfernstieg aufstellen und zum Beispiel ganz leise die Melodie von Schillers Ode an die Freude / Beethovens 9. Symphonie zuerst summen, und dann nach und nach vollständig aufführen.

Das gibt allen Beteiligten die Möglichkeit, einfach mitzusingen oder mitzusummen. Die gemeinschftsfördernde Wirkung von Singen braucht ja nicht weiter erläutert zu werden.

Für uns ist von allergrößter Wichtigkeit, dass diese Licht-Klang-Performance rein emotional und künstlerisch ausgerichtet bleibt.

 

Das bedeutet, dass jegliche Kommerzialisierung ausgeschlossen ist.


Nichts würde die wunderbare Wirkung dieses Gemeinschaftserlebinsses effektiver zerstören, als eine rums-bums-krach-schepper Veranstaltung mit Curry-Wurst und Glühwein. Jeder Beteiligte kann sich ja etwas zu Trinken oder zu Essen mitbringen, wenn ihm danach ist.

Bitte denkt daran, dass ihr, wenn ihr auf einem Boot an dem Event teilnehmt, eurer Gewichtsklasse entsprechende Rettungswesten tragt und das Boot mindestens ein elektrisches, weißes Rundum-Positionslicht benötigt.